Aktien broker

Das wohl Wichtigste beim Aktienhandel bzw. beim Investieren von Aktien ist der verwendete Broker und welche Dienste dieser anbietet. Leider haben die meisten Anbieter betrügerische Absichten oder sind schlicht nicht gut genug, um stabile und zuverlässige Dienstleistungen anbieten zu können.

Doch zum Glück sind Sie bei uns gelandet. Wir empfehlen Ihnen nur die besten Aktien und CFD Broker. Auf dieser Seite erfahren Sie alles Nötige, um die richtige Wahl zu treffen. Um überhaupt in die Liste empfehlenswerter Broker aufgenommen zu werden, müssen eine Reihe an strengen Kriterien erfüllt werden. Natürlich spielt auch der Ruf eine wichtige Rolle. Auf dieser Seite erklären wir die einzelnen Kriterien unseres Auswahlprozesses, damit Sie nachvollziehen können, was einen guten Broker ausmacht. Am Ende der Seite listen wir Ihnen zusammenfassend einige der besten Broker auf, die wir auch persönlich selbst nutzen.

Ein Börsenmakler (Broker) ist der Mittelsmann zwischen Ihnen und des Aktienmarkts. Die Art des Maklers, die wir an dieser Stelle empfehlen, entspricht nicht den typischen Börsenmaklern. Stattdessen empfehlen wir CFD Broker, bei denen Sie auf den Aktienkurs und dessen Preisentwicklung spekulieren. CFD steht für Contract for Difference. Sie sagen dabei heraus, ob der Preis steigen oder fallen wird.

Vorteile des CFD Tradings

Diese Form des Tradens hat viele Vorteile. Der wohl größte Vorteil besteht darin, dass Sie viel einfacher kurzfristige Trades tätigen können als im Vergleich zum herkömmlichen Aktienhandel. In anderen Worten: Sie können schneller Geld verdienen. CFDs haben in der Regel auch eine Hebelwirkung, was Ihre Profite erhöhen kann. Allein diese beiden Vorteile sorgen dafür, dass das CFD Trading bei Tradern viel beliebter ist als der herkömmliche Aktienhandel.

Bevor Sie jedoch in das CFD Trading einsteigen, müssen Sie einen zuverlässigen Broker finden. Ein guter Broker ist die Grundlage für erfolgreiche Investments. Leider sind die meisten Anbieter jedoch unzuverlässig und es dauert lange, einen geeigneten Broker zu finden.

Doch keine Sorge! Dank unserer jahrelangen Erfahrung auf dem Markt wissen wir, was einen guten Broker ausmacht. Wir haben die verschiedenen Anbieter allesamt selbst ausprobiert, sodass wir Ihnen viel Zeit ersparen. Konzentrieren Sie sich auf das eigentliche Traden und verlassen Sie sich auf unsere Auswahl. Im folgenden Abschnitt sehen Sie die einzelnen Bewertungsschritte, die wir zur Analyse der verschiedenen Broker angewendet haben.

Anforderungen für Aktien Broker

Es gibt drei grundlegende Faktoren, die beim Testen von Brokern beachtet werden sollten. Als nächstes sollten Sie sicherstellen, dass der Broker über die notwendigen Lizenzen verfügt und reguliert ist. Dies schützt Sie als Nutzer. Doch auch die angebotenen Aktien und Anlagen sind von grundlegender Bedeutung (je mehr Auswahl, umso besser). Der dritte Faktor untersucht, ob die genutzt Plattform einfach zu bedienen ist.

Lizenz und Regulierung – Jeder von uns auf unserer Website empfohlene Aktien Broker verfügt über die nötigen Lizenzen und ist reguliert, um Trading-Dienste anbieten zu dürfen. Wählen Sie einen unregulierten Broker, gehen Sie unnötig hohe Risiken ein.

Anlagen – Logischerweise würde es keinen Sinn machen, einen Broker zu nutzen, der nicht die gewünschten Anlagen anbietet. Überlegen Sie sich daher im Vorfeld, mit welchen Aktien Sie handeln möchten, bevor Sie sich für einen Broker entscheiden. Die meisten Broker decken bestimmte Börsen ab. Nur sehr wenige haben jedoch Zugang zu sämtlichen Börsen oder allen Aktien.

Plattform – Um als einer der besten Broker der Branche betrachtet zu werden, muss eine führende Plattform mit passenden Tools und Features bereitgestellt werden, um die Bedürfnisse aller Trader zu erfüllen. Einige Broker entwickeln eigene Plattformen, während andere die von Drittparteien entwickelte Plattform namens MetaTrader 4 nutzen. Hier spielen vor allem persönliche Vorlieben eine Rolle. Wählen Sie einen Broker, mit dem Sie gut zurechtkommen.

Empfohlene Broker:

  • Markets.com ist einer der führenden CFD Broker und verfügt über die mitunter stabilsten Produkte. Die Auswahl von mehr als 2.000 Anlagen (darunter viele Aktien und Indizes) sowie der Zugang zu den meisten Märkten sprechen für sich. Markets.com ist eine exzellente Wahl für alle angehenden Aktienhändler.
  • Trade.com ist ein besonders aufregender und intuitiver Broker auf dem Markt. Dieser Anbieter hat sich seinen Ruf hart verdienen müssen, bietet nun aber auch ein Produkt an, mit dem viele Trader sehr gut zurechtkommen. Davon abgesehen sind die Hebel und Spreads sehr attraktiv. Viele weitere Features machen diesen Anbieter zu einem der besten Broker überhaupt.
  • Plus500 bietet weltweit hunderttausenden Kunden das CFD Trading an. Die Auswahl der Anlagen ist äußerst beeindruckend und Sie erhalten Zugang zu den allerwichtigsten Aktien. Seit 2015 wird Plus500 an der Londoner Börse gehandelt, was ein Alleinstellungsmerkmal ist.